fbpx

Esther

Esther Brandau
Kunst- und Theaterpädagogin
tanzt seit 10 Jahren leidenschaftlich gern Contact Improvisation,
unterrichtet seit langer Zeit Yoga und würde am Liebsten jeden Tag eine Yoga Thai Massage bekommen.
Contact Yoga/Contact Improvisation
ist eine Verbindung aus Partner-Yoga und der Yoga-Thai-Massage
Beim Partner-Yoga begeben wir uns zu zweit in Positionen, um Dehnung, Gewicht und Unterstützung zu erfahren.
Dabei suchen wir innehaltend nach optimaler Feinabstimmung, sind Klettergerüst, Haltepunkt oder Sofakissen füreinander.
Die Yoga-Thai-Massage ist Yoga für Faule: Ohne etwas zu tun, wird man in Positionen gebracht und bekommt gleichzeitig Druck auf Muskeln und Energiebahnen.
Der Geber arbeitet dabei mit Daumen, Handflächen, Ellenbogen, Unterarm,…mit vollem Körpereinsatz.
Gewärmt, geknetet und durchgedehnt beginnen wir Haltungen aufzulösen, zu rutschen und zu rollen und kommen von vorgegebenen Formen zum Freestyle-Flow: der Contact Improvisation