Marcus

 

Acroyoga und Akrobatik – All levels –

Acroyoga entwickelte sich um die Jahrhundertwende aus der Kombination von Akrobatik und Yoga. Die Übungspraxis vereint dynamische und kraftvolle Elemente aus der Akrobatik mit der bewussten Körpererfahrung des Yoga.  Acroyoga trainiert somit verschiedene Qualitäten wie Kraft, Koordination, Körperspannung aber auch Vertrauen, innere und äußere Balance und Achtsamkeit. Im Mittelpunkt dieses Kurses stehen die dynamische Übungspraxis des Acroyoga, die Freude an gemeinsamer Bewegung und das kreative Ausloten der Möglichkeiten. Durch sein großes Bewegungspotenzial ist das Acroyoga bestens dazu geeignet Prinzipien und Ideen aus anderen Disziplinen weiter zu entwickeln und zu vertiefen

Im Kurs werden werden wir uns von Bird über Tron bis H2H, washing machines, Pops und Whips befassen.

 

Marcus unterichtete seit 15 Jahren Kung Fu bis er vor einigen Jahren Akrobatik & Acroyoga für sich entdeckte. Neben seinen wöchentlichen Kursen unterrichtet er seit vielen Jahren an der Universität Würzburg.