Acroyoga Retreat – ABGESAGT!

ACRONYX – Acroyoga Retreat

10. – 13. April 2020 – ABGESAGT wegen Corona

Über Ostern verwandeln wir die Turnhallen der Feggrube  in ein lebendiges Bewegungszentrum um in die tiefsten Tiefen des Acroyogas einzutauchen. Am Abend wird es dann zahlreiche entspannende Kurse und Aktivitäten geben.

Besonders für Anfänger ist der Retreat eine wunderbare Gelegenheit, von der Erfahrung der zahlreichen fortgeschrittenen Acroyogis und Acrolehrer zu lernen. Und für Fortgeschrittene ist es ein idealer Rahmen, um Neues auf hohem Niveau auszuprobieren, einzustudieren und zu perfektionieren.

Auf unserem Programm stehen Washing Machines, Whips, Pops, Icarians und Superwhips.

Unsere Abende werden Kurse mit Verbundenem Atmen, Massagen, Kakaozeremonien, Singkreisen entspannenden Yin Yoga abrunden.  Ihr könnt aber auch einfach fleißig weiterjammen oder aber euch auf der Tanzfläche bei Contact Improvisation austanzen. 

Für die Verköstigung wird wieder Magdalena sorgen, es ist also für uns bestens gesorgt.


Preise & Anmeldung

Im Festivalpreis sind Vollverpflegung sowie Wasser, Tee und Kaffee inbegriffen.

Komplettes Festivalticket: 240 Euro

mit Anmeldung als Helfer (etwa 4 Stunden):200 Euro

Tages Ticket: 100 Euro

Ermäßigte Tickets (Studenten, Schüler, Azubis)

Komplettes Ticket: 180 Euro

mit Anmeldung als Helfer (etwa 4 Stunden): 140 Euro

Tages Ticket: 70 Euro

Ist euch der Beitrag zu viel, meldet euch einfach bei uns. Aus finanziellen Gründen werden wir bestimmt niemanden vom Festival ausgeshließen.

Kinder bis 15 Jahren haben freien Eintritt.


Anmeldung

Essen und Schlafen

Anreise ist am Freitag ab 15 Uhr, richtig los geht es dann um 18 Uhr mit dem Eröffnungskreis, den ersten Workshops und anschließender Jam mit Livemusik. Wir residieren im Sportzentrum Feggrube, dort wird getanzt und wir haben dort auch zwei seperate Schlafhallen. Ihr könnt also einfach mit all euren Sachen dorthin kommen.

Zu Essen müsst ihr nicht mitbringen, bei unserer vegetarischen Vollverpflegung ist für jeden etwas dabei. Ansonsten gibt es in der Nähe jede Menge Cafes und Restaurants. Das vegetarische Essen ist im Festivalpreis enthalten. Wenn ihr vegan lebt, kreuzt dies bitte im Anmeldeformular an. Wenn ihr Unverträglichkeiten oder Extrawünsche habt bitte an Magdalena, unsere Köchin, wenden, sie hat bisher immer für jeden etwas leckeres zu Essen gezaubert.


Anfahrt / Veranstaltungsort

Sportzentrum Feggrube 1848, Heiner-Dikreiter-Weg 1, 97074 Würzburg


Öffentliche Verkehrsmittel und Parkplätze

Straßenbahnlinien vom Hauptbahnhof

Vom Hauptbahnhof kommt ihr mit den Straßenbahnlinien 1, 4 zur Endhaltestelle Königsberger Straße in der Sanderau. Von dort aus lauft ihr an der  S-Oliver Arena rechts vorbei und dann nach der Unterführung (ca. 100m) nochmal rechts. Oder ihr folgt einfach unseren Pfeilen mit Straßenkreide.

Vor dem Zentrum sind mehr als ausreichend freie Parkplätze vorhanden. Bitte nicht die Parkplätze des Restaurants gleich daneben belegen.

Translate »