FESTIVAL

ACRONYX – Acroyoga Retreat  10. – 13. April

Über Ostern verwandeln wir die Turnhallen der Feggrube wieder in ein lebendiges Bewegungszentrum rund ums Acroyoga,

Besonders für Anfänger ist der Retreat eine wunderbare Gelegenheit, von der Erfahrung der zahlreichen fortgeschrittenen Acroyogis und Acrolehrer zu lernen. Und für Fortgeschrittene ist es ein idealer Rahmen, um Neues auf hohem Niveau auszuprobieren, einzustudieren und zu perfektionieren.

Detailierte Infos und Anmeldung findet ihr hier


Contact Improvisation Acroyoga Akrobatik Festival            29. Mai – 2. Juni

Wir fliegen wieder! Das Würzburger Festival geht in eine neue Runde. Diesmal steht die Verbindung von Contact Improvisation, Acroyoga und Akrobatik im Mittelpunkt.

Für alle, die beides lieben oder Neues kennen lernen wollen, wird es viel Raum zum Fliegen, Tanzen, Ausprobieren und Spielen geben. Jeder ist willkommen und bereichert unser Miteinander. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, es wird für alle spannende Workshops und neue Inspiration geben.

Relaxen könnt ihr dann bei der Thai Yoga Massage, bei der Tiefenentspannung oder im Warmwasserzuber.

Und natürlich werden wundervolle Jams mit Livemusik, leckere vegetarische Vollverpflegung und gemeinsame Singkreise wieder das Festival bereichern. Die Location liegt direkt am Main, die zum Spazieren und Seele baumeln lassen einlädt. Auch dieses Jahr gibt es wieder eine kleine Galashow mit Open Stage. Wir freuen uns schon auf Eure Beiträge!

Außerdem habt Ihr die Möglichkeit, Euch mit Euren Ideen und Talente bei den Open Workshops einzubringen und selbst einen Kurs oder eine Gemeinschaftsaktivität anzubieten. Natürlich wird es auch wieder Tanzabende mit DJ geben. Kinder sind herzlich willkommen. Und  esgibt ein Kinderprogramm mit Familienschlafplatz.

Wir freuen uns auf Euch und wundervolle Tage voller Tanz, Begegnung und vielen neuen gemeinsamen Erfahrungen.
Let´s dance & fly together!



Programm

 


Preise und Anmeldung

Im Festivalpreis sind Vollverpflegung sowie Wasser, Tee und Kaffee inbegriffen.

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Um unseren Ticket-Shop ohne JavaScript aufzurufen, klicken Sie bitte hier.

Sollte euch der Beitrag zu viel sein, meldet euch einfach bei uns. Aus finanziellen Gründen werden wie niemanden vom Festival ausgeshließen.r

Kinder bis 15 Jahre zahlen keinen Eintritt.  Für die Jüngeren wird es während einzelner Workshops ein Kinderprogramm wie z. B. Riesenseifenblasen mit dem Bubblemaker, eine Kinderjam etc. geben.


 20170603-_DSF4693
 
Musiker:
Alle Instrumente sind wilkommen. Wäre schön, wenn ihr schon etwas Erfahrung mit CI hättet.
Das Musikervortreffen ist am Freitag um 16 Uhr.
 
Offene Workshops:
Mit den offenen Workshops wollen wir einerseits den Raum für Gemeinschaftsaktivitäten öffnen und euch die Möglichkeit geben eure Ideen ins Festivalgeschehen einzubringen. Ihr könnt  ganz klassischen Contact oder Acroyoga Workshop anbieten oder auch ganz andere gemeinsame Aktion vorschlagen. Es wird eine Pinnwand geben auf der ihr eure Workshops aufhängen könnt.
 

Essen und Schlafen

Anreise ist am Freitag ab 15 Uhr, richtig los geht es dann um 18 Uhr mit dem Eröffnungskreis, den ersten Workshops und anschließender Jam mit Livemusik. Wir residieren im Sportzentrum Feggrube, dort wird getanzt und wir haben dort auch zwei seperate Schlafhallen. Ihr könnt also einfach mit all euren Sachen dorthin kommen.

Zu Essen müsst ihr nicht mitbringen, bei unserer vegetarischen Vollverpflegung ist für jeden etwas dabei. Ansonsten gibt es in der Nähe jede Menge Cafes und Restaurants. Das vegetarische Essen ist im Festivalpreis enthalten. Wenn ihr vegan lebt, kreuzt dies bitte im Anmeldeformular an. Wenn ihr Unverträglichkeiten oder Extrawünsche habt bitte an Magdalena, unsere Köchin, wenden, sie hat bisher immer für jeden etwas leckeres zu Essen gezaubert.


Anfahrt / Veranstaltungsort

Sportzentrum Feggrube 1848, Heiner-Dikreiter-Weg 1, 97074 Würzburg

Öffentliche Verkehrsmittel und Parkplätze

Straßenbahnlinien vom Hauptbahnhof

Vom Hauptbahnhof kommt ihr mit den Straßenbahnlinien 1, 4 zur Endhaltestelle Königsberger Straße in der Sanderau. Von dort aus lauft ihr an der  S-Oliver Arena rechts vorbei und dann nach der Unterführung (ca. 100m) nochmal rechts. Oder ihr folgt einfach unseren Pfeilen mit Straßenkreide.

Vor dem Zentrum sind mehr als ausreichend freie Parkplätze vorhanden. Bitte nicht die Parkplätze des Restaurants gleich daneben belegen.

Translate »