Aktuelle Termine

Jam Festival

Contact Improvisation Termine für Würzburg (Neueinsteiger sind herzlich willkommen):

Kontakt Improvisation im Wasser mit Tim 23. Okt 19:15 Wolfgang Adami Bad

ist eine angenehme und spielerische Möglichkeit, sich und anderen, im unterstützenden Element warmen Wassers zu begegnen.
Es geht darum, ähnlich wie bei Kontaktimprovisation an Land, aus einem erhöhten, eigenen Körperbewusstsein heraus, anderen Körper sanft und respektvoll in einem Punkt des Kontakts zu treffen, der sich jederzeit ändern kann. Es ist ein Treffen ohne konkrete Absicht: eine Reise ins Unbekannte der gemeinsam entstehenden Bewegung.

Wenn wir dies in warmem Wasser tun, geniessen wir viel mehr Freiheit, da wir nicht der Schwerkraft ausgesetzt sind und das Wasser unseren Körper trägt. Wir können Saltos machen, herumwirbeln, ruhig für uns oder mit anderen gemeinsam schweben.
In warmem Wasser zu sein, kann das Gefühl hervorrufen, im Mutterleib zu sein, oder sogar die Verbindung zu früheren Stadien unserer Evolution wiederherstellen, als wir noch ein Leben im Wasser führten.
Sehr oft bringt es eine tiefe Erfahrung des inneren und äußeren Verbunden Seins und Friedens .


Regelmäßiger Kurs und  Jam jeden Mittwoch (außer in den Schulferien) um 20 Uhr in der Turnhalle des Riemenschneidergymnasiums. Der Eingang der zur Turnhalle ist auf der Rückseite des Gebäudes durch das Eisentor. In den Ferien findet der Kurs an verschiedenen Orten statt.


Kontakt Improvisation im Wasser

ist eine angenehme und spielerische Möglichkeit, sich und anderen, im unterstützenden Element warmen Wassers zu begegnen.
Es geht darum, ähnlich wie bei Kontaktimprovisation an Land, aus einem erhöhten, eigenen Körperbewusstsein heraus, anderen Körper sanft und respektvoll in einem Punkt des Kontakts zu treffen, der sich jederzeit ändern kann. Es ist ein Treffen ohne konkrete Absicht: eine Reise ins Unbekannte der gemeinsam entstehenden Bewegung.

Wenn wir dies in warmem Wasser tun, geniessen wir viel mehr Freiheit, da wir nicht der Schwerkraft ausgesetzt sind und das Wasser unseren Körper trägt. Wir können Saltos machen, herumwirbeln, ruhig für uns oder mit anderen gemeinsam schweben.
In warmem Wasser zu sein, kann das Gefühl hervorrufen, im Mutterleib zu sein, oder sogar die Verbindung zu früheren Stadien unserer Evolution wiederherstellen, als wir noch ein Leben im Wasser führten.
Sehr oft bringt es eine tiefe Erfahrung des inneren und äußeren Verbunden Seins und Friedens .

CI – Basics

Fast alle Tanzformen und -stile legen sich fest auf Schrittkombinationen, den Tanz zu Musik oder bestimmte Bewegungsabfolgen.Contact-Improvisation verzichtet auf diese Regeln: Der Kontaktpunkt zu einem anderen Tänzer*in wird der Ausgangspunkt für eine spannende Bewegungsreise. Es geht um den rollenden Kontaktpunkt, um das Teilen von Gewicht, das Sich-Fallen-Lassen, die ständig neue Wahl zwischenFühren und Folgen. Der Kurs richtet sich an Bewegungsbegeisterte mit und ohne Vorerfahrung, die die Grundlagen vertiefen möchten, Spaß an Bewegung haben und den Mut, sich auf Neues einzulassen.

 

Manuela Schmied (1986)studierte Sonderpädagogik. Momentan bilde ich mich nebenberuflich zur Tanzpädgogin fort. Seit 2012 fasziniert mich Contact-Improvisation. Meine jahrelange Yogapraxis und der zeitgenössische Tanz bilden eine wichtige Grundlage. Mein besonderers Interesse gilt der Verbindung von Bewegung und Bewusstsein. Ich möchte die Contact-Szene in Würzburg stärken und mein Wissen teilen.

7 Termine, dienstags von 19:30-21:00 im Tanzraum, Schiesshausstrasse 19 97072 Würzburg

05.11.2019

12.11.2019

19.11.2019

26.11.2019

03.12.2019

10.12.2019

17.12.2019

Kursgebühr: 85 Euro regulärStudenten: 70 EuroAnmeldung unter: manuela_schmied@web.de

 

Regensburg CI collective and BeingMotion are happy to invite you to a weekend of dance in the fall,
an immersion in CONTACT IMPROVISATION with an experienced international dance teacher 
Irene Sposetti and the Regensburg dance community.
 
12/13 October Regensburg – GER


The program will offer a training on technical skills and compositional creative aspects of Contact Improvisation.
We’ll enjoy time for focus improvisations, group labbing, reflection, looking as well into jam culture and facilitation tools.
Live improvised music will complement phases of our process.

This workshop is for movers and dancers preferably with some experience in CI.
All are welcome.
Different levels are invited to participate and coexist nourishing each other in the process, while receiving specific tools and attention according to their needs.  

 

 


Contact Improvisation Acroyoga Festival 27. – 31. Dezember 2019 featuring Silvester

 r-vRcz4A

Hier gehts zum Festival

Translate »